Google Home Max - Release, Preis und Gerüchte

Benjamin Lucks - Profilbild
von Benjamin Lucks
Teilen

Insgesamt vier Lautsprecher und sechs Mikrofone bietet euch der teuerste Lautsprecher der Google Home-Reihe. Mit diesem will Google die Verbindung aus einem hochwertigen Lautsprecher und seinem Google Assistant genannten Sprachassistenten knüpfen. Per WLAN und Bluetooth findet eure Musik ihren Weg auf den Speaker. Alles zu Preis, Verfügbarkeit und weitere technische Details erfahrt ihr auf unserer Übersichtsseite.

Der Google Home Max ist die große Variante von Googles smartem Lautsprecher.
Der Google Home Max ist die große Variante von Googles smartem Lautsprecher. (Quelle: Google)

Inhaltsverzeichnis

  1. Features: Was kann der Google Home Max?
  2. Googel Home Max: Preis und Verfügbarkeit

Google erweitert sein Sortiment an smarten Lautsprechern um den leistungsstarken Google Home Max. Dieser wird in zwei Farben erhältlich sein und lässt sich waagerecht und senkrecht platzieren. Im Gegensatz zum ersten Google Home, werdet ihr die Basiseinheit nicht wechseln können.

Ansichten des Google Home Max.

10 Bilder
Zur Galerie

Features: Was kann der Google Home Max?

Über eine integrierte künstliche Intelligenz (KI) erkennt der Lautsprecher den Raumklang und passt den Ton des Google Home Max an die Umgebung an. Echos und dumpfe Töne werden dadurch automatisch ausgeglichen.

Touchfunktionen des Google Home Max.
Touchfunktionen des Google Home Max. (Quelle: Google)

Der smarte Lautsprecher reagiert auch auf Sprachbefehle und kann auf Spotify, TuneIn, Deezer und Google Play Music zugreifen. Grundfunktionen des Geräts können per Toucheingabe ausgeführt werden. Über eine 3,5-mm-Klinke-Buchse lassen sich externe Wiedergabegeräte direkt mit dem Lautsprecher verbinden.

Googel Home Max: Preis und Verfügbarkeit

Ein Release-Termin für den europäischen Markt oder Deutschland ist bislang nicht bekannt. Im amerikanischen Google Store kostet der Lautsprecher 400 US-Dollar, umgerechnet etwa 340 Euro. Dort kann er noch nicht vorbestellt werden. Interessenten haben aber die Möglichkeit, sich in eine Warteliste einzutragen.

Diese Geräte könnt ihr mit Google Home steuern.

10 Bilder
Zur Galerie

Google grenzt sich mit den neuen Home-Modellen von Amazons Echo-Lautsprechern ab. Die Konkurrenz steigt aber aufgrund der wachsenden Zahl von Herstellern smarter Lautsprecher.

Bewertung

9

Google Home Max: Top oder Flop?

Die Wertung liegt aktuell bei 9 von 10 möglichen Punkten bei 29 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Aktuelle Meldungen zu Google Home Max

netzwelt empfiehlt: Die besten Bluetooth-Lautsprecher

Jetzt Musik aufdrehen!
zur
Startseite

zur
Startseite