Tolino Vision 3HD: Kindle-Konkurrent mit eingebautem Wasserschutz

Neue Version mit besserem Display

von Alexander Zollondz
Das neue Top-Modell der Tolino-Allianz hat einen schärferen Bildschirm erhalten. Der Preis für den Vision 3HD bleicht recht hoch: 160 Euro.

Die hohe Auflösung des Tolino Vision 3HD macht das Lesen von E-Books angenehmer. Mit 160 Euro bleibt der Preis des neuen Top-Modells aber hoch. Dafür bekommt man Wasserschutz und eine nützliche Funktion zum Weiterblättern. Der Tolino Vision 3HD im Test.

Inhaltsverzeichnis

  1. Hintergrundbeleuchtung
  2. Tap2flip
  3. Software und Bedienung
  4. Extras
  5. E-Book-Anbindung
  6. Fazit

Die deutsche Kindle-Konkurrenz in Form des Tolino Vision 3HD holt zum Branchenriesen auf. Das fängt beim neuen Display an, das jetzt wie der Paperwhite in 300 ppi auflöst (1.448 x 1.02 Pixel) und plan in das Gehäuse eingelassen ist. Auch das Einstiegsmodell Shine 2HD erhält das Display-Upgrade, verbleibt aber als Infrarot-Touchscreen im Gegensatz zum Vision 3HD mit kapazitiven berührungsempfindlichen Bildschirm.

Einen Test des Shine 2HD lest ihr hier.

Tolino 3HD im Test: Neues Top-Modell mit schärferem Display

5 Bilder
Zur Galerie

Dank des hochauflösenden Displays wird der Lesekomfort beim Vision 3HD merklich erhöht. Die Schriften sind angenehm scharf, Pixel sind nicht zu erkennen. Die Leseschärfe wird durch die E-Ink-Carta-Technologie gesteigert. Sie soll für bessere Kontraste auch in lichtschwachen Umgebungen sorgen.

Hintergrundbeleuchtung

Die Hintergrundbeleuchtung ist stufenlos regelbar, ganz so hell strahlt das Display allerdings nicht wie beim neuen Paperwhite. Die Lesefläche wird gleichmäßig durchleuchtet. Lichthöfe am unteren Displayrand sind vorhanden, stören aber kaum.

Tolino Vision 3HD
Display 6 Zoll-Bildschirm mit E-Ink-Carta-Technologie, integrierter Beleuchtung, 300 ppi, 1.448 × 1.072 Pixel
Touchscreen Kapazitiv
Abmessungen 113 × 164 × 9 mm Millimeter
WLAN 802.11n (abwärtskompatibel), Zugang zu Telekom-Hotspots
Prozessor 1.000 MHz Freescale i.MX6, 512 MB
Speicher 4 Gigabyte (2 Gigabyte für Inhalte)
Formate ePUB, PDF, TXT, Adobe DRM-fähig
Akku Lithium-Polymer Akku: 1500 mAh, Laufzeit bis zu 7 Wochen
Lieferumfang Tolino Vision 3HD, USB-Kabel, Kurzanleitung
Gewicht 174 Gramm
Extras u.a. Tolino Cloud mit 25 Gigabyte, Zugang zu Bibliothekssystem Onleihe, Wasserschutz, tap2flip
Farben Schwarz
Preis 160 Euro

Tap2flip

Als besondere Funktion vermarktet die Tolino-Allianz die tap2Flip-Funktion. Sie lässt sich in den Einstellungen aktivieren und macht das einhändige Weiterblättern per Tipp auf der Rückseite des Displays möglich. Nach wie vor hat die Funktion aber Schwachpunkte: Der Nutzer muss eine bestimmte Druckstärke zum Weiterblättern ausüben; bei zu starken Klopfen reagiert das Display nicht. Wer möchte, kann die Funktion jederzeit wieder deaktivieren.

Software und Bedienung

Die Tolino-Allianz spendiert eine Reihe an kostenlosen Wörterbüchern, die nachträglich installiert werden können. Per längeren Fingertipp auf Wörter werden dann entsprechende Übersetzungen oder Erläuterungen angezeigt. Notizen lassen sich auf diese Weise ebenfalls schnell anlegen.

Tolino-Allianz

Nationale Konkurrenz in Frontstellung zum globalen Multikonzern. In der Tolino-Allianz haben sich Buchhändler wie Hugendubel, Thalia und Weltbild mit der Telekom zusammengeschlossen, um digitale Bücher auf einem eigenen E-Reader zu vermarkten. Das erste Lesegerät war der Tolino Shine im März 2013. Mittlerweile gibt es vier eigene E-Reader und auch ein eigenes Tablet.

Die Schriftgröße lässt sich in sieben Stufen wählen, sechs Schriftarten stehen zur Verfügung. Der Blocksatz ist gut lesbar, über eine neue entwickelte und an das hochauflösende Display angepasste Schriftart wie beim Paperwhite hätte man sich gefreut. Erreichbar sind die Schrift-Einstellungen über einen Tipp in den oberen Display-Bereich. Mit einer Finger-Geste (zwei Finger zusammen- oder auseinanderziehen) geht der Zugriff auf die Schriftgröße auch schneller.

Der Seitenaufbau bei Büchern ist flott, eine leichte Blende aber wahrnehmbar, bis die neue Seite aufgebaut ist. Zu träge reagiert der digitale Home-Button, der in den unteren Displayrand eingelassen ist. Das Lesen von PDFs gestaltet sich per Pinch-to-Zoom-Gesten flüssig, wobei der Ghosting-Effekt stark ist. Die zuschaltbare Bildschirmauffrischung wird hier offenbar nicht aktiv.

Extras

Einer der Pluspunkte ist der Wasserschutz: Bis zu 30 Minuten darf der Tolino Vision 3HD einen Meter tief in Süßwasser baden.

E-Book-Anbindung

Tolino unterscheidet sich vom Platzhirschen Amazon in der Anbindung an mehrere E-Book-Einkaufsläden. Die Allianz setzt auf das E-Pub-Format und gestattet eine Verknüpfung mit verschiedenen Bibliotheken, so dass alle Titel auf dem E-Reader zur Verfügung stehen. Allerdings: Es gibt trotzdem immer nur einen voreingestellten Shop auf dem Kaufgerät. Er erscheint auf der Startseite des E-Readers. Welcher das ist, hängt davon ab, wo man den Tolino eingekauft hat. Einige der zur Verfügung stehenden E-Books-Shops: Thalia, ebook.de, Weltbild, Hugendubel, bücher.de, buch.de.

Wer Amazon-Bücher im AZW-Format sein Eigen nennt, setzt eine E-Book-Software zur Konvertierung ein. Beim Buchhändler kann man sich anmelden und lädt über den Webreader oder eine Lese-App des Händlers bei Bedarf eigene E-Pub-Dateien, PDFs oder txt-Dokumente in die 25 Gigabyte große Tolino Cloud hoch. Das geht auch vom E-Reader selbst aus: Ein beiliegendes USB-Kabel ermöglicht den Zugriff auf den 4 Gigabyte großen Speicher (zwei davon nutzbar).

Tolino Vision 2 im Test
Tolino Vision 2 im Test Testbericht  | Wasserdichter E-Reader Beim Tolino Vision 2 ist vieles anders als noch beim Erstling Tolino Shine von Thalia, Telekom, Hugendubel, Weltbild und Club Bertelsmann. Im Test schneidet das dritte Modell aus der Kooperation gut ab. Zum Test

Gekaufte Bücher sollte man im Gegensatz zu den eigenen Dokumenten automatisch über die Tolino Cloud synchronisieren. Das hat den Vorteil, dass im Gegensatz zum manuellen Verschieben kein Adobe DRM-Kopierschutz aktiv wird. Um Bücher mit Kopierschutz zu lesen, kann man sich einmalig mit seiner Adobe-ID anmelden.

Zwingend notwendig ist eine Anmeldung, wer sich digital Bücher aus den öffentlichen Bibliotheken leihen möchte (Onleihe). Leider funktioniert die Leihe immer noch nicht über eine tolino-eigene Schnittstelle, sondern über den integrierten Webbrowser. Dafür leiht man sich beliebig viele Titel, hat man die Jahresgebühr für die jeweilige Bibliothek vor Ort gezahlt. Einschränkung: Die Rechteverwaltung lässt nur eine Leihe pro Zeiteinheit zu, so dass man sich unter Umständen in die Warteliste einreihen muss. Und die Auswahl ist nicht so groß wie bei den kommerziellen Shops.

Tolino Vision 3HD: Fazit

Hochauflösendes Display und Badewannen-tauglich 7/10

Das neue Top-Modell Tolino Vision 3HD hat ein besser aufgelöstes Display, kostet aber mehr als vorher: 160 Euro. Dafür gibt es Wasserschutz und die Weiterblättern-Funktion Tap2flip. Die funktioniert allerdings nicht perfekt. Wer die Features nicht braucht, kann auch zum günstigeren Modell Tolino Shine 2HD greifen.

Das hat uns gefallen

  • E-Ink-Carta-Display mit hoher Auflösung
  • Telekom-Hotspot-Netz
  • wasserfest
  • Leihe in deutschem Bibliothekssystem möglich

Das hat uns nicht gefallen

  • relativ hoher Preis
  • Tap2Flip noch nicht ausgereift
  • Zentraler Buchshop immer vom Handware-Händler abhängig
Testnote 7,0 von 10
Alexander Zollondz
Bewertet von Alexander Zollondz
7,0 / 10
Bedienung
7,0 / 10
Design/Verab.
7,0 / 10
Anzeige
6,0 / 10
Software
8,0 / 10
E-Book-Store
Informationen zum Leihgerät

Das Testgerät wurde uns von der Tolino-Allianz zur Verfügung gestellt und wird im Anschluss des Tests zurückgeschickt.

Mehr zum Thema, wie wir mit Testgeräten verfahren, wie wir testen und den allgemeinen Leitfaden für unsere Redaktion findet ihr in unseren Transparenz-Richtlinien.

Aktuelle Preise

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten finden Sie auf der jeweiligen Webseite/Shop.

9
Leserwertung

Hier könnt ihr das Produkt Tolino Vision 3HD selbst bewerten.

Die Leserwertung beträgt 9 von 10 möglichen Punkten bei 21 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

Einsortierung und Informationen zum Leihgerät

Es wurden die folgenden Schlagworte vergeben: Digitalkamera, Mobile World Congress (MWC), E-Book Reader und Tolino Vision 3HD.

Links zum Thema
zur
Startseite

zur
Startseite